Energievoll leben in Körper, Geist und Seele

Blog

Ein erfreuliches Feedback von einem “Profi” in der Energiearbeit

Feedback Sessions mit Michael G.F. Michael hat eine hochfrequente, sehr feinstoffliche Wahrnehmung und empfängt Energien, die dem Ratsuchenden i.d.R. verborgen bleiben. Mit dieser Gabe gelingt es Michael, die Zusammenhänge und Resonanzen energetischer Themenfelder und persönlicher Problemstellungen sehr klar und deutlich heraus zu finden. Ich habe ein paar

Read more

Was ist “Energiearbeit”?

Wieso eigentlich “Energie-Arbeit”?     Im Grunde ist der Begriff Energie-Arbeit irreführend, denn Energie arbeitet nicht – sie folgt unserer Aufmerksamkeit und Absicht. Geformte Persönlichkeiten meinen, ständig an allem arbeiten zu müssen, weil sie glauben, dass das Leben aus sich heraus hart sei. Wir lernen von anderen

Read more

Das “Innere Biotop”

Biotope werden als aus sich selbst heraus gesunde, sich selbst regulierende Systeme verstanden. Frage: Wie kann man ein Biotop erhalten? Antwort: Indem man möglichst wenig damit tut, ihm ausreichend Platz gibt und es vor “zivilisatorischen” Einflüssen schützt. Schlussfolgerung: Das “innere Biotop” ist ein natürlicher, aus sich selbst

Read more

Willkommen!

Willkommen! Wenn Sie sich von meiner Website, dem Thema “Energetische  Phänomene” oder einem der hier aufgeführten Beiträge angesprochen fühlen, freue ich mich über Ihren Beitrag.

Read more

Literaturhinweis:

„Die Menschliche Matrix“ ist eine gute Einführung in das Thema Feinstofflichkeit, Innere Arbeit und „Bewusstseinsfelder“. Weitere thematische Schwerpunkte sind: Wie entsteht Subjektivität? Was ist der Ursprung des allgegenwärtigen Kämpfens – worin liegt die Lösung? Was bedeutet es energetisch, Mann oder Frau zu sein – wie können beide mit einander wachsen? Hier weiter lesen

Anmelden für Newsletter

Mit dem Abonnieren des Newsletters erklären Sie sich Einverstanden das Ihre Daten zur Weiterverarbeitung gespeichert werden. Weitere Informationen und Wiederufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.